Terroir 48° #2 – Salon der gewachsenen Weine

Terroir 48°

 

Terroir 48° – Bio-Weinkultur, die verbindet

Im vergangenen Jahr jährte sich der Élysée-Vertrag zwischen Frankreich und Deutschland zum sechzigsten Mal. Grund eine große vinophile Brücke der Freunschaft über den Rhein zu schlagen. Nach der fulminanten Premiere öffnet nun der „Salon der gewachsenen Weine“ am 26. Februar 2024 zum zweiten Mal seine Türen auf dem Weingut Rieger in Betberg. Fünfzehn Weingüter aus dem Elsass und dem Markgräflerland, die meisten biodynamisch zertifziert, zeigen ihre besten „Gewächse“ mit ausgeprägtem „Terroir“ – dem französichen Begriff für den unverwechselbaren Charakter ihrer Herkunft.  Allen gemein ist, dass ihre Reben rund um den 48. Breitengrad wurzeln, was die Veranstalter zum Namen „Terroir 48°“ inspirierte. Für Spannung am Gaumen werden jedoch die Unterschiede der Terroirs sorgen. Wie schmeckt ein Pinot Noir vom Grand Cru Eichberg in Eguisheim mit der geringsten Niederschlagsmenge um Colmar im Vergleich zum Weiler Schlipf oder dem Staufener Schloßberg wo es doppelt so viel regnet? Ein Highlight wir die Präsentation des ersten Jahrgangs Pinot Noir Grand Cru d´Alsace. Erst seit 2022 darf Pinot Noir aus den beiden Lagen „Kirchberg de Barr“ und „Hengst“ als Grand Cru ausgebaut werden. Romana Echensperger, eine von nur zehn MASTER OF WINE in Deutschland, wird 15 Top-Pinot Noirs/Spätburgunder aus dem Elsass und Markgräflerland in einer Masterclass vorstellen, darüber wir die Geologie, das Mikroklima und die Besonderheit der Rheinregion unter die Lupe genommen.

Kulinarik:

Fromagerie Antony / Laurent Ryon / Austern
Schwarzwaldforellen / Köstlichkeiten aus der Weingutsküche

ÖFFNUNGSZEITEN: 10 – 16 Uhr für Fachpublikum, 16 – 20 Uhr für alle

Vorverkauft: 20 € Abendkasse: 20 € Glaspfand: 5 €

Die teilnehmenden Weingüter

Frankreich:

Domaine Léon Boesch

Domaine Justin Boxler

Domaine Camille Braun

Domaine Hebinger

Domaine Humbrecht 1619

Domaine Armand Hurst

Domaine François Meyer

Vincent Stoeffler

Deutschland:

Weingut Brenneisen

Weingut Greiner

Weingut Mißbach

Weingut Rieger

Weingut Scherer Zimmer

Weingut am Schlipf

Weingut Zähringer

 

 

 

 

 

Dieser Eintrag wurde veröffentlicht am Allgemein. Setze ein Lesezeichen auf den permalink.